Köpfchen- bzw. Korbblütler · Asteraceae bzw. Compositae
Unterfamilie Asteroideae (= Tubiliflorae) · Teil 2: Cynareae · Teil 3: Cichorioideae
Gattungen:   Aster (Aster) ·  Wasserdost (Eupatorium) ·  Goldrute (Solidago) ·  Gänseblümchen (Bellis) ·  Feinstrahl (Erigeron) ·  Katzenschweif (Conyza/Erigeron) ·  Alant (Inula) ·  Flohkraut (Pulicaria) ·  Sonnenhut (Rudbeckia) ·  (Schein-)Sonnenhut, Igelkopf (Echinacea) ·  Sonnenblume (Helianthus) ·  Schafgarbe (Achillea) ·  Kamille (Matricaria) ·  Margerite (Chrysanthemum) ·  Straußmargerite (Tanacetum) ·  Heiligenkraut (Santolina) ·  Huflattich (Tussilago) ·  Pestwurz (Petasites) ·  Greis- bzw. Kreuzkraut (Senecio) ·  Ringelblume (Calendula)

AsterA. nn – NN

EupatoriumE. cannabinum – Gewöhnlicher Wasserdost

SolidagoS. canadiensis – Kanadische Goldrute  (Neophyt!)

 

...

BellisB. perennis – Gänseblümchen

Bellis perennis
 
Bellis perennis

Bellis perennis   Bellis perennis

Bellis perennis   Bellis perennis

ErigeronE. annuus – Feinstrahl, Einjähriges Berufskraut  (Neophyt!)

ErigeronE. canadensis, auch: Conyza canadensis – Katzenschweif, Kanadisches Berufskraut  (Neophyt!)

   

 

InulaI. ensifolia – Schwert-Alant

   

PulicariaP. dysenterica – Großes Flohkraut

   

RudbeckiaR. fulgida – Gewöhnlicher Sonnenhut  (Neophyt!)

 

EchinaceaE. purpurea – Purpur-Sonnenhut  (Neophyt!)

HelianthusH. annuus – Sonnenblume  (Neophyt!)

 

AchilleaA. filipendulina, Syn.: Tanacetum angulatum – Goldgarbe  (Neophyt!)

 

 

AchilleaA. millefolium – Gewöhnliche Schafgarbe

 

AchilleaA. ptarmica – Sumpfschafgarbe, auch: Bertram-Schafgarbe


MatricariaM. inodora (Tripleurospermum.maritimum) – Duftlose/Geruchlose Kamille

 

Diese "Falsche Kamille" ist zu erkennen am flachen, nicht hohlen Korbboden, dem Fehlen des Kamilledufts (also der ätherischen Öle) und den feinen Blättern.

ChrysanthemumCh. maximum – Garten-Margerite bzw. -Wucherblume

TanacetumT. macrophyllum – Schafgarben-Margerite bzw. Großblättrige Wucherblume  (Neophyt!)

Tanacetum macrophyllum

TanacetumT. vulgare – Rainfarn

Tanacetum vulgare

SantolinaS. chamaecyparissus – Heiligenblume, Zypressenkraut, Mottenkraut


 

TussilagoT. farfala – Huflattich

 

 

PetasitesP. hybridus – Gewöhnliche Pestwurz

 

 

 

SenecioS. vulgaris – Gemeines Greis- bzw. Kreuzkraut

SenecioS. jacobaea – Jakobsgreis- bzw. kreuzkraut

Auf dem Greiskraut sind die schönen schwarz-gelben Raupen des ebenfalls sehr schönen Jakobskrautbärs Tyria jacobaeae (Rote-Liste-Falter) zu finden.

 

 

CalendulaC. officinalis – Ringelblume

 


Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Asteraceae > Cynareae