Sauerdorn- bzw. Berberitzengewächse · Berberidaceae
· Gattungen:  Sauerdorn | Berberitze (Berberis) · Elfen- bzw. Sockenblumen (Epimedium) · Mahonie (Mahonia)

BerberisB. vulgaris – Gewöhnliche Berberitze

Berberis vulgaris

Berberis vulgaris   Berberis vulgaris

 

EpimediumE. alpinum – Alpen-Sockenblume, Alpen-Elfenblume

Epimedium alpinum

Epimedium alpinum   Epimedium alpinum

 

EpimediumE. pinnatum – Gefiederte Sockenblume, Gefiederte Elfenblume  (Neophyt)

Epimedium pinnatum   Epimedium pinnatum
Die "Gefiederte Sockenblume" (Epimedium pinnatum) stammt aus dem Kaukasus. Sie wurde u. a. mit Epimedium perralderianum gekreuzt; die recht ähnliche Hybride ist als Epimedium × perralchicum im Handel.

 

EpimediumE. versicolor (= E. grandiflorum × E. pinnatum) – Sulphureum-Sockenblume, Sulphureum-Elfenblume

Epimedium x versicolor

Epimedium x versicolor   Epimedium x versicolor

Epimedium × versicolor
Die "Sulphureum-Elfenblume", Epimedium × versicolor, ist die bekannteste Epimedium-Hybride, entstanden aus Epimedium grandiflorum (einer japanischen Art) und E. pinnatum. Die jungen Blätter erscheinen rötlich.

 

MahoniaM. aquifolium – Gewöhnliche Mahonie  (Neophyt)

Mahonia aquifolium

Mahonia aquifolium
Die aus von der Pazifikküte Nordamerikas stammende "Gewöhnliche Mahonie" (Mahonia aquifolium) ist uns als Zierpflanze aus Gärten und Parks vertraut; von dort hat es der Neophyt vielerorts ins Umfeld geschafft.
Mahonia aquifolium

 

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Betulaceae