Kürbisgewächse · Cucurbitaceae
· Gattungen:  Zaunrübe (Bryonia) · Kürbis (Cucurbita)

BryoniaB. dioica – Zweihäusige (auch: Rofrüchtige) Zaunrübe

Bryonia dioica
Bryonia dioica im Efeu mit der auf die spezialisierten Sandbiene Andrena florea

Bryonia dioica
Die Zweihäusige (auch: Rofrüchtige) Zaunrübe heißt so, weil Bryonia dioica "zweihäusig getrenntgeschlechtig" (diözisch) ist: Weibliche und männliche Blüten entstehen auf getrennten Individuen; Andrena-florea-Weibchen sammeln Pollen daher nur an männlichen Pflanzen. Die Beeren wie auch alle anderen Bestandteile der Zaunrübe sind sehr giftig.

Bryonia dioica   Bryonia dioica

 

CucurbitaC. pepo – Gartenkürbis

Cucurbita pepo

Cucurbita pepo   Cucurbita pepo

 

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Cupressaceae