Hahnenfußgewächse · Ranunculaceae
Gattungen:   Sumpfdotterblume (Caltha) ·  Nieswurz (Helleborus) ·  Akelei (Aquilegia) ·  Feldrittersporn (Consolida) ·  Eisenhut (Aconitum) ·  Waldrebe (Clematis) ·  Windröschen (Anemone) ·  Hahnenfuß (Ranunculus)

CalthaC. palustris – Sumpfdotterblume

 

...

HelleborusH. niger – Christrose, Schneerose

 

HelleborusH. purpurascens – Purpur-Nieswurz, Purpur-Lenzrose

 

AquilegiaA. vulgaris – Gemeine Akelei


 

ConsolidaC. regalis – Feld-Rittersporn


 

Der Feldrittersporn, auch Gewöhnlicher Feldrittersporn und Acker-Rittersporn, hat zwei wissenschaftliche Synonyma: Consolida regalis und Delphinium consolida. Die einjährige Pflanze wird 20–50 Zentimeter hoch und blüht von Mai bis August; durch die intensive Landwirtschaft (Herbizideinsatz etc.) ist sie sehr selten geworden und gefährdet (Rote-Liste-Art).

AconitumA. napellus – Eisenhut

 

ClematisC. vitalba – Gewöhnliche Waldrebe

AnemoneA. nemorosa – Busch-Windröschen



 

RanunculusR. ficaria – Scharbockskraut



RanunculusR. repens – Kriechender Hahnenfuß

 

 

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Resedaceae