Pflanzen-Ordnungen

Die Beschreibungen von Pflanzengattungen und -arten nennen häufig auch die Familien, denen sie gemäß ihrer jeweiligen Verwandtschaft zugeordnet werden – die übergeordneten Ordnungen werden selten erwähnt. Um auch die Verwandtschaft der Familien untereinander zu zeigen, werden daher hier die Samenpflanzen-Ordnungen (erkennbar an der Endung -ales) mit ihren jeweiligen Familien (stets mit der Endung -aceae) aufgelistet: gemäß ihrer Stellung im System der Pflanzen und mit ihren wissenschaftlichen Bezeichnungen; die deutschen Namen dahinter können helfen, sich die Ordnungs- und Familiennamen zu merken.

Pinales (bzw. Coniferales) – Kiefernartige, Nadelgehölze, Koniferen
  • Pinaceae – Kieferngewächse
  • Cupressaceae – Zypressengewächse
  • Taxaceae – Eibengewächse
  • Ephedraceae – Meerträubelgewächse

Nymphaeales – Seerosenartige
  • Nymphaeaceae – Seerosengewächse

Piperales – Pfefferartige
  • Aristolochiaceae – Osterluzeigewächse

Laurales – Lorbeerartige
  • Laureaceae – Lorbeergewächse

Acorales – Kalmusartige
  • Acoraceae – Kalmusgewächse

Alismatales – Froschlöffelartige
  • Araceae – Aronstabgewächse
  • Tofieldiaceae – Simsenliliengewächse
  • Alismataceae – Froschlöffelgewächse
  • Butomaceae – Schwanenblumengewächse
  • Hydrocharitaceae – Froschbißgewächse
  • Scheuchzeriaceae – Blumenbinsengewächse
  • Juncaginaceae – Dreizachgewächse
  • Zosteraceae – Seegrasgewächse
  • Potamogetonaceae – Laichkrautgewächse
  • Ruppiaceae – Saldengewächse

Dioscoreales – Schmerwurzartige
  • Nartheciaceae – Beinbrechgewächse
  • Dioscoreaceae – Schmerwurzgewächse

Liliales – Lilienartige
  • Melanthiaceae – Germergewächse & Einbeerengewächse
  • Colchicaceae – Zeitlosengewächse
  • Liliaceae – Liliengewächse

Asparagales – Spargelartige
  • Orchidaceae – Orchideen, Knabenkrautgewächse
  • Iridaceae – Schwertliliengewächse
  • Xanthorrhoeaceae – Grasbaumgewächse
  • Amaryllidaceae – Narzissen- & Lauchgewächse
  • Asparagaceae – Spargelgewächse

Arecales – Palmenartige
  • Arecaceae – Palmen

Commelinales – Commelinenartige
  • Commelinaceae – Commelinengewächse

Poales – Süßgrasartige
  • Typhaceae – Rohrkolbengewächse
  • Juncaceae – Binsengewächse
  • Cyperaceae – Sauergräser, Riedgräser
  • Poaceae – Süßgrächser

Ceratophyllales – Hornblattartige
  • Ceratophyllaceae – Hornblattgewächse

Ranunculales – Hahnenfußartige
  • Papaveraceae – Mohngewächse
  • Berberidaceae – Berberitzen- bzw. Sauerdorngewächse
  • Ranunculaceae – Hahnenfußgewächse

Proteales – Silberbaumartige, Proteaartige
  • Platanaceae – Platanengewächse

Buxales – Buchsbaumartige
  • Buxuaceae – Buchbaumgewächse

Saxifragales – Steinbrechartige
  • Paeoniaceae – Pfingstrosengewächse
  • Grossulariaceae – Stachelbeergewächse
  • Saxifragaceae – Steinbrechgewächse
  • Crassulaceae – Dickblattgewächse
  • Haloragaceae – Tausendblattgewächse

Vitales – Weinrebenartige
  • Vitaceae – Weinrebengewächse

Zygophyllales – Jochblattartige
  • Zygophyllaceae – Jochblattgewächse

Fabales – Hülsenfrüchtige, Schmetterlingsblütlerartige
  • Fabaceae – Schmetterlingsblütler
  • Polygalaceae – Kreuzblumengewächse

Rosales – Rosenartige
  • Rosaceae – Rosengewächse
  • Elaeagnaceae – Ölweidengewächse
  • Rhamnaceae – Kreuzdorngewächse
  • Ulmaceae – Ulmengewächse
  • Cannabaceae – Hanfgewächse
  • Moraceae – Maulbeergewächse
  • Urticaceae – Brennesselgewächse

Fagales – Buchenartige
  • Fagaceae – Buchengewächse
  • Myricaceae – Gagel(strauch)gewächse
  • Juglandaceae – Walnußgewächse
  • Betulaceae – Birkengewächse

Cucurbitales – Kürbisartige
  • Cucurbitaceae – Kürbisgewächse

Celastrales – Baumwürgerartige
  • Celastraceae – Spindelstrauchgewächse, Baumwürgergewächse

Oxalidales – Sauerkleeartige
  • Oxalidaceae – Sauerkleegewächse

Malpighiales – Malpighiaartige
  • Euphorbiaceae – Wolfsmilchgewächse
  • Elatinaceae – Tännelgewächse
  • Salicaceae – Weidengewächse
  • Violaceae – Veilchengewächse
  • Linaceae – Leingewächse
  • Hypericaceae – Johanniskrautgewächse, Hartheugewächse

Geraniales – Storchschnabelartige
  • Geraniaceae – Storchschnabelgewächse

Myrtales – Myrtenartige
  • Lythraceae – Blutweiderichgewächse
  • Onagraceae – Nachtkerzengewächse

Crossomatales – Pimpernußartige
  • Staphyleaceae – Pimpernußgewächse

Sapindales – Seifenbaumartige
  • Anacardiaceae – Sumachgewächse
  • Sapindaceae – Seifenbaumgewächse
  • Rutaceae – Rautengewächse
  • Simaroubaceae – Bittereschengewächse

Malvales – Malvenartige
  • Malvaceae – Malvengewächse
  • Thymelaeaceae – Seidelbastgewächse
  • Cistaceae – Zistrosengewächse

Brassicales – Kreuzblütlerartige
  • Tropaeolaceae – Kapuzinerkressengewächse
  • Resedaceae – Resedengewächse, Waugewächse
  • Brassicaceae – Kreuzblütler

Santalales – Sandelartige
  • Santalaceae – Leinblattgewächse
  • Loranthaceae – Riemenblumengewächse

Caryophyllales – Nelkenartige
  • Tamaricaceae – Tamariskengewächse
  • Plumbaginaceae – Grasnelkengewächse
  • Polygonaceae – Knöterichgewächse
  • Droseraceae – Sonnentaugewächse
  • Caryophyllaceae – Nelkengewächse
  • Chenopodiaceae – Gänsefußgewächse
  • Amaranthaceae – Fuchsschwanzgewächse, Amarantgewächse
  • Phytolaccaceae – Kermesbeerengewächse
  • Montiaceae – Quellkrautgewächse
  • Portulacaceae – Portulakgewächse
  • Cactaceae – Kakteengewächse

Cornales – Hartriegelartige
  • Cornaceae – Hartriegelgewächse
  • Hydrangeaceae – Hortensiengewächse

Ericales – Heidekrautartige
  • Balsaminaceae – Balsaminengewächse
  • Polemoniaceae – Himmelsleitergewächse
  • Primulaceae – Primelgewächse
  • Ericaceae – Heidekrautgewächse

Gentianales – Einzianartige
  • Rubiaceae – Rötegewächse, Krappgewächse
  • Gentianaceae – Enziangewächse
  • Apocynaceae – Immergrüngewächse

Boraginales – Boretschartige
  • Boraginaceae – Boretschgewächse, Rauhblattgewächse

Solanales – Nachtschattenartige
  • Convolvulaceae – Windengewächse
  • Solanaceae – Nachtschattengewächse

Lamiales – Lippenblütlerartige
  • Oleaceae – Ölbaumgewächse
  • Plantaginaceae – Wegerichgewächse
  • Scrophulariaceae – Braunwurzgewächse
  • Linderniaceae – Büchsenkrautgewächse
  • Bignoniaceae – Trompetenbaumgewächse
  • Lamiaceae – Lippenblütler
  • Phrymaceae – Gauklerblumengewächse
  • Paulowniaceae – Blauglockenbaumgewächse
  • Orobanchaceae – Sommerwurzgewächse
  • Lentibulariaceae – Wasserschlauchgewächse
  • Verbenaceae – Eisenkrautgewächse

Aquifoliales – Stechpalmenartige
  • Aquifoliaceae – Stechpalmengewächse

Asterales – Asternartige
  • Campanulaceae – Glockenblumengewächse
  • Menyanthaceae – Fieberkleegewächse
  • Asteraceae – Korbblütler

Dipsacales – Kardenartige
  • Adoxaceae – Moschuskrautgewächse
  • Caprifoliaceae – Geißblattgewächse

Apiales – Doldenblütlerartige
  • Araliaceae – Efeugewächse, Araliengewächse
  • Apiaceae – Doldenblütler

Die zu einer Familie gehörenden Pflanzen-Gattungen lassen sich auf der Pflanzen-Familien-Seite mit der Suchfunktion des Browsers finden sowie bequemer nach dem Alphabet auf der Pflanzen-Arten-Seite.

Hinweis für Besitzer eines HD-Monitors: Bei waagerechten Auflösungen über 1280 Pixel ist rechts von diesem Fenster ein weiteres Fenster zu sehen =>

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Pflanzen-Familien