Zwölfter Abschnitt

Straf- und Bußgeldvorschriften

§ 17

Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. ein Wirbeltier ohne vernünftigen Grund tötet oder

2. einem Wirbeltier

    a) aus Roheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder

    b) länger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zufügt.







§§§ Nach oben § 18