Dickblattgewächse · Crassulaceae
· Gattungen:  Asienfetthenne (Phedimus) · Fetthenne bzw. Mauerpfeffer (Sedum) · Hauswurz (Sempervivum)

Dickblattgewächse eignen sich aufgrund ihrer Genügsamkeit gut zur Dachbepflanzung

 

PhedimusPh. spurius – Kaukasus-Asienfetthenne

Phedimus spurius

Phedimus spurius   Phedimus spurius

Phedimus spurius + Sedum rupestre
Kaukasus-Asienfetthenne (Phedimus spurius) + Tripmadam (Sedum rupestre) ↓ · SG, 27.06.2018

 

SedumS. acre – Scharfer Mauerpfeffer, Scharfe Fetthenne

Sedum acre   Sedum acre

 

SedumS. album – Weiße Fetthenne

Sedum album

Sedum album

Sedum album   Sedum album

 

SedumS. rupestre / reflexum – Felsen-Fetthenne, Felsen-Mauerpfeffer, Tripmadam

Sedum rupestre
Dieses Dickblattgewächs hat mehrere Trivial- und wissenschaftliche Namen: "Felsen-Fetthenne", "Felsen-Mauerpfeffer", "Tripmadam" (Sedum rupestre, Petrosedum reflexum, Sedum reflexum) · W'tal, 06.07.2013

Sedum rupestre   Sedum rupestre

Sedum rupestre   Sedum rupestre

 

SempervivumS. a. arachnoideum – Spinnweb-Hauswurz

Sempervivum arachnoideum
Die polsterbildende "Spinnweb-Hauswurz" (Sempervivum arachnoideum) verweist in ihrem deutschen wie wissenschaftlichen (Unter-)Artnamen auf die spinnwebartige Behaarung zwischen den Blattspitzen
Sempervivum arachnoideum
Zwei Unterarten: 1. "Gewöhnliche Spinnweb-Hauswurz" (Sempervivum a. arachnoideum) mit bis zu 12 mm breiten Rosetten (Pyrenäen bis Ostalpen), 2. "Filzige Spinnweb-Hauswurz" (Sempervivum a. tomentosum) mit bis zu 35 mm breiten weißfilzig behaarten Blattrosetten (Ostpyrenäen, Südalpen, Apennin, Korsika).

 

SempervivumS. tectorum – Dach-Hauswurz

Sempervivum tectorum

Sempervivum tectorum   Sempervivum tectorum

Sempervivum tectorum   Sempervivum tectorum

 

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Cucurbitaceae