Schmetterlingsblütler · Fabaceae bzw. Papilionaceae
· Gattungen:   Blasenstrauch (Colutea) ·  Kronwicke (Coronilla) ·  Ginster (Genista) ·  Platterbse (Lathyrus) ·  Hornklee (Lotus) ·  Lupine (Lupinus) ·  Schneckenklee (Medicago) ·  Steinklee (Melilotus) ·  Hauhechel (Ononis) ·  Vogelfuß (Ornithopus) ·  Neuweltbohne (Phaseolus) ·  Besenginster (Sarothamnus) ·  Klee (Trifolium) ·  Stechginster (Ulex) ·  Wicke (Vicia) ·  Blauregen, Wisterie, Glyzine (Wisteria)

ColuteaC. arborescens – Gelber Blasenstrauch, Gewöhnlicher Blasenstrauch

Colutea arborescens   Colutea arborescens

Colutea arborescens
Der Gelbe Blasenstrauch (Colutea arborescens) ist im südlichen Mitteleuropa und Südeuropa verbreitet, wo er von Mai bis August blüht und von großen Insekten (etwa Hummeln) bestäubt wird, die genug Kraft haben, das Schiffchen nach unten zu drücken. Seine Samen und Blätter sind giftig, sie verursachen Durchfall.

Colutea arborescens
Gelber bzw. Gewöhnlicher Blasenstrauch (Colutea arborescens) · Solingen
Colutea arborescens

 

CoronillaC. minima – Kleine Kronwicke

Die Kleine Kronwicke (Coronilla minima) kommt in der Schweiz und Südeuropa vor · 17.06.2012

 

CoronillaC. varia – Bunte Kronwicke

Bunte Kronwicke (Coronilla varia) · Die großen Blätter gehören zur Zaunwinde (Calystegia sepium)!

 

GenistaG. pilosa – Behaarter Ginster

Genista pilosa

GenistaG. tinctoria – Färber-Ginster

Genista tinctoria

Genista tinctoria   Genista tinctoria

 

LathyrusL. latifolius – Breitblättrige Platterbse  (Neophyt)

Lathyrus latifolius   Lathyrus latifolius

Lathyrus latifolius
Die Breitblättrige Platterbse (Lathyrus latifolius) stammt ursprünglich aus Südeuropa. Sie wurde als Zierpflanze eingeführt und tritt als Neophyt sporadisch auch außerhalb unserer Gärten auf.

 

LathyrusL. pratensis – Wiesen-Platterbse

Die "Wiesen-Platterbse" bzw. "Wicke" (Lathyrus pratensis) ist die in Mitteleuropa häufigste Lathyrus-Art.

 

 

LathyrusL. sylvestris – Wilde Platterbse

Die "Wilde Platterbse" (Lathyrus sylvestris) ist unsere heimische und daher ein Kandidat für den Naturgarten

Lathyrus sylvestris   Lathyrus sylvestris

 

LathyrusL. vernus – Frühlings-Platterbse

Die "FrühlingsPlatterbse" (Lathyrus vernus) ist heimisch in unseren Laubwäldern

 

LotusL. corniculatus – Hornklee

Lotus corniculatus

Lotus corniculatus   Lotus corniculatus

Lotus corniculatus

 

LupinusL. polyphyllus – Vielblättrige Lupine

Lupinus polyphyllus   Lupinus polyphyllus

Lupinen stammen aus Nordamerika. Es gibt u. a. die Weiße (Lupinus albus), die Gelbe (Lupinus luteus) und Blaue Lupine (Lupinus angustifolius); die Vielblättrige Lupine (Stauden-Lupine, Lupinis polyphyllus) kommt von der Pazifikküste und ist ursprünglich blau, wird aber heute in vielen Farbvarianten kultiviert.

Lupinus polyphyllus

Lupinus polyphyllus   Lupinus polyphyllus

 

MedicagoM. lupulina – Hopfen-Luzerne, Hopfenklee

Medicago lupulina

 

MedicagoM. sativa – Luzerne, Alfalfa

Medicago sativa

Medicago sativa   Medicago sativa + Apis

 

MelilotusM. albus – Weißer Steinklee

Melilotus albus   Melilotus albus

Melilotus albus   Melilotus albus

 

MelilotusM. officinalis – Echter Steinklee, Gelber Steinklee

Melilotus officinalis

Melilotus officinalis   Melilotus officinalis

 

OnonisO. repens – Kriechender Hauhechel

Ononis repens

 

OnonisO. spinosa – Dorniger Hauhechel

Ononis spinosa   Ononis spinosa

Ononis spinosa   Ononis spinosa

 

OrnithopusO. perpusillus – Vogelfuß

Ornithopus perpusillus   Ornithopus perpusillus

 

PhaseolusPh. coccineus – Feuerbohne, Wollbohne, Käferbohne  (Neophyt)

Phaseolus coccineus   Phaseolus coccineus

 

SarothamnusS. scoparius – Besenginster

Sarothamnus scoparius

Sarothamnus scoparius

 

TrifoliumT. campestre – Feld-Klee

Trifolium campestre   Trifolium campestre

 

TrifoliumT. repens – Weißklee

Trifolium repens

Trifolium repens   Trifolium repens

Trifolium repens

 

UlexU. europaeus – Stechginster

Ulex europaeus

Ulex europaeus   Ulex europaeus

 

ViciaV. cracca – Vogel-Wicke

Vicia cracca   Vicia cracca

Sehr ähnlich ist die Zottel-Wicke (Vicia villosa).

ViciaV. sepium – Zaun-Wicke

Vicia sepium   Vicia sepium

Vicia sepium   Vicia sepium mit Eucera nigrescens

 

WisteriaC. sinensis – Blauregen, Wisterie, Glyzine  (Neophyt)

Wisteria sinensis
Blauregen, Glyzine (Wisteria sinensis) – die Kletterpflanze aus China blüht im Spätsommer ein 2. Mal
Wisteria sinensis

 

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Fumariaceae