Rachenblütler, Braunwurzgewächse · Scrophulariaceae
· Gattungen:  Sommerflieder (Buddleja) · Braunwurz (Scrophularia) · Königskerze (Verbascum)

Die früher den Scrophulariaceae zugerechneten Gattungen der Fingerhüte (Digitalis), der Leinkräuter (Linaria) und Ehrenpreise (Veronica) werden heute in die Familie der Wegerichgewächse Plantaginaceae gestellt, die Augentroste (Euphrasia), Zahntroste (Odontites) und Klappertöpfe (Rhinanthus) sowie Wachtelweizen (Melampyrum) in die Familie der Sommerwurzgewächse Orobanchaceae. Der Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) hingegen wurde früher in eine eigene Familie gestellt: die Sommerfliedergewächse (Buddlejaceae).

BuddlejaB. davidii – Sommerflieder, Schmetterlingsflieder  (Neophyt)

Buddleja davidii   Buddleja davidii

Buddleja davidii
Der Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) stammt aus China und Tibet. Er ist kein Flieder (Gattung Syringa) aus der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae), sondern ein Braunwurzgewächs (Scrophulariaceae).

 

ScrophulariaS. nodosa – Braunwurz

Scrophularia nodosa   Scrophularia nodosa

Scrophularia nodosa   Scrophularia nodosa

 

VerbascumV. densiflorum – Großblütige Königskerze

Verbascum densiflorum   Verbascum densiflorum

 

VerbascumV. nigrum – Schwarze Königskerze

Verbascum nigrum   Verbascum nigrum

 

VerbascumV. olympicum – Kandelaber- bzw. Olymp-Königskerze

Verbascum olympicum   Verbascum olympicum

Verbascum olympicum   Verbascum olympicum

 

VerbascumV. thapsus – Kleinblütige Königskerze

Verbascum thapsus   Verbascum thapsus

 

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Simaroubaceae